Claude Meier, 1978 in Schlieren geboren, lebt in Zürich.


Musikstudium an der Hochschule für Musik und Theater in Zürich, Abschluss mit dem Lehrdiplom auf E-Bass 2006. Es folgten Masterclasses bei Stephan Athanas und Rätus Flisch, sowie am Basscollective in New York u.a. bei Lincoln Goines, Hillard Greene und John Hebert neben zahlreichen workshops u.a. bei Viktor Wooten und Steve Baiiley.

 

 

 

Claude ist als Elektro- und Kontrabassist in diversen Bands in einer sehr breiten stilistischen Bandbreite als Sideman zu Gange, komponiert nebenbei Musik für diverse Formationen und Bands. Konzerte und Tourneen mit den verschiedensten Projekten führten ihn von der Schweiz nach Japan, Südkorea, England, Deutschland, Österreich und Ex-Jugoslawien.

 

Im Verein "Kulak"engagiert sich Claude des weiteren um die Aufführung von Jazzkonzerten verschiedenster Couleur, ist involviert bei „Jazz geht Baden“, den Jazztagen in der Stanzerei in Baden bei Zürich. Seit 2010 äusserst umtriebig in der Jazzwerkstatt Zürich.

 

www.claudemeier.ch